Ihr naht Euch wieder, schwankende Gestalten...
  Startseite
  Über...
  :ALIVE:
  DSA
  MII und mehr
  Abonnieren

   
    white-owly

   
    pikparadox

   
    konfuse

   
    pinkcreamcocoa

   
    chiisana-m

   
    minami-takahashi

    - mehr Freunde

   Sperber@Deviantart
   Sperber@Animexx
   Sperber@KaKAO

http://myblog.de/sperbie

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die vier Bandmitglieder von ":Alive:" 

Name: Zero Kinnari Alter: Zwei Jahre älter als Zoe, Lythande und Jonah, aber gleicher Schuljahrgang (Sitzenbleiber, wegen Einwanderertum ein Jahr später eingeschult) Haare: naturrot / orange Augen: mittelbraun Größe: 1,92m Körperbau: Eher ausgezehrt, drahtige Muskulatur, recht breite Schultern, aber schmaler Brustkorb und lange Beine  Herkunft: Finnland, seit seinem 6. Lebensjahr in Deutschland.

Photobucket

Charakter: Zero ist ein Alphatier, in jeder Hinsicht. Er ist egozentrisch, unzugänglich, aggressiv, kann sich absolut niemandem unterordnen (auch Lehrern nicht) und hat Schwierigkeiten, überhaupt zu irgend jemandem eine etwas persönlichere Beziehung aufzubauen XD Viel davon hängt mit der Familie zusammen, aus der er kommt, ohne hier zu sehr ins Detail gehen zu wollen. Seit Zero 13, 14 ist war er nur noch selten zu Hause, hat Gangerfahrung und allgemein viel aus einer sozialer-Brennpunkt-Umgebung mitgenommen. Zero stellt sich jeder Provokation, fast, als hätte er Todessehnsucht... und vielleicht trifft es das wirklich ganz gut. Hinter der Fassade steckt ein ziemlich sensibler Kerl, der mit sich selbst und vor allem seinen Gefühlen schlecht zurechtkommt und deshalb die meiste Zeit (zumindest innendrin) mies drauf ist. Dank seines Humors, seiner Unternehmungslust und der Stärke, die er vermittelt, erfreut er sich jedoch großer Popularität und kann sich auch über zuwenig Zuspruch von Mädchen nicht beklagen - was ihm durchaus gefällt und beizeiten auch schamlos von ihm ausgenutzt wird.

Geschichte: Zero zieht Ärger praktisch magisch an und scheint von Schicksalsschlägen verfolgt. Nichtsdestotrotz nimmt er irgendwoher immer die Kraft, weiterzumachen, was einer seiner bewunderungswürdigeren Charakterzüge ist. Mit der Zeit reift er, geht ernsthafte Beziehungen ein und auch entwickelt die Fähigkeit , mit seinem Leben etwas sinnvolles anzufangen, aber er bleibt ein Charakter nicht nur voller Widersprüche, sondern entwickelt aufgrund verschiedener Ereignisse eine posttraumatische Belastungsstörung. Aber das er eigentlich ein Netter ist, zeigt sich auch.

~*~

Name: Steven Watson (Steve) Alter: 22 Haare: natur: dunkelblond/mausbraun, gefärbt: schwarz mit einer weißen Blocksträhne Augen: grün Größe: 1,76m Körperbau: Normale Figur, schmale Schultern Herkunft: England, während Kindheit und Jugend Pendelaufenthalte hier und dort. Seine Familie war aus beruflichen Gründen in Deutschland.

Charakter: Steve ist ein meist ernst und konzentriert dreinschauender, wohlorganisierter und leutsamer Kerl, der ein feines Gespür für andere Menschen hat. Da er noch dazu der Typ ist, der Dinge anpackt und auch Verantwortung nicht scheut, ist er den Menschen um sich herum eine gute Stütze und wertvoller Freund. Wenn er nicht gerade dabei ist, etwas durchzuplanen oder Bandangelegenheiten zu organisieren, kann man ihn dabei sehen, wie er spazieren geht und ernst vor sich hin summt... Steve ist der musikalische Kopf der Band und schreibt die meisten Songs. Melodien und Arrangements fliegen ihm zu, aber er verwendet viel Zeit auf die Ausarbeitung jeder einzelnen Tonspur. Seine Inspiration holt er meist aus Stimmungen oder von der Persönlichkeit der Menschen um sich herum, wie seiner langjährigen Freundin Jenna oder auch den anderen Bandmitgliedern. So fällt es ihm nicht schwer, Songs zu schreiben, die Zero singen und verkörpern könnte.

Geschichte: Steve ist ein Bindeglied-und Ruhepol-Charakter, der sich (ähnlich wie Sperber) um die Dinge kümmert, die liegenbleiben. Er ruht in sich selbst und in seiner Beziehung und kann von diesem Zentrum aus auf andere zugehen. So hat er schwierige Charaktere wie Zero und Fox als enge Freunde und das Vertrauen von Menschen, die er eigentlich nur über Eck kennt, gewonnen, dass man ihm ihre Lieben guten Gewissens überlassen kann.

~*~

Name: Fox Braun ("Fox" ist ein Spitzname, er verrät seinen echten Namen nicht) Alter: 23 Haare: mittelbraun mit einigen hellblau gefärbten Stirnfransen Augen: blau Größe: 1,82m Körperbau: Athletisch, Schwimmerkreuz Herkunft: deutsch

Charakter: Fox ist ein verschlossener Kerl, der sich zwar nicht unterordnet, auf Konfrontationen aber einfach keinen Bock hat und für gewöhnlich einfach geht, wenn ihm etwas nicht passt. Er ist schweigsam und hält sich meist im Hintergrund, weswegen er sich als Bassist der Band (auf dem meist ein weniger großer Fokus liegt) auch gut gefällt, obwohl er von allen Mitgliedern von "Alive" wohl der technisch beste Musiker ist: Er spielt Gitarre, Bass und Schlagzeug. Neben der Musik sind seine beiden anderen großen Hobbies Computergames und Horror- und Mysteryfilme und -serien. Er schaut diese am liebsten allein und scheint außer Steve, den er noch aus der Schule kennt, keine Freunde zu haben.

Geschichte: Über Fox' Hintergrund ist wenig bekannt, bis dass seine Familie wohl ziemlich wohlsituiert ist und er mit ihr nur noch wenig zu tun hat. Auch der Starrummel (und die vielen Fangirls, die er hat) scheint ihn ziemlich kalt zu lassen. Er ist oft Opfer von Zeros schlechter Laune, was ihm aber auch nicht viel auszumachen scheint.

~*~

Name: Tacheles Levi Alter: 25 Haare: dunkelbraune Locken Augen: dunkelbraun Größe: 1,72m Körperbau: breit, aber schlank, hat von allen Bandmitgliedern wegen der schweren Schlagzeugarbeit die ausgeprägteste Muskulatur Herkunft: Israeli jüdischer Abstammung

Charakter: Tacheles ist ein wirklich netter, sozialer Typ, der in die Band gecastet wurde, um als "Kitt" zwischen allen anderen Parteien zu fungieren und Steve als Bindeglied zu entlasten. Er macht seinen Job gut, ist immer freundlich und gut gelaunt und auch für Schabernack zu haben. "Tach" ist Drummer mit Leib und Seele, auch ein wenig gegen den Widerstand, aber letztendlich mit Akzeptanz seiner Familie. Er hatte es zwar nicht immer leicht, aber er hat sich entschieden, es zumindest leicht zu nehmen.

Geschichte: Tach hat große Teile seiner Kindheit und Jugend in Deutschland bei Verwandten verbracht, ist hier zur Schule gegangen und empfindet sich als Deutscher, wenn er auch regelmäßig nach Israel fährt. Musik ist seine Leidenschaft, ansonsten geht er gerne ins Kino, liest, schaut Comedysendungen und albert herum. Außerdem reist er gern.

~*~ 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung